Über den Wolken – das mountix.com-Team beim Mountainbike-Marathon in Oberstdorf

[nggallery id=34]

Schlammige Räder, glückliche Gesichter: Beim 15. Feneberg Mountainbike Event vorgestern in Oberstdorf ging’s hoch her. Für das mountix.com-Team waren Robert Jacobi und sein Bruder Michael am Start. Wie es lief im Allgäu? Das erzählt Michael Euch…

„Zu Beginn zeigte sich das Oberallgäuer Bergwetter noch nicht von seiner aller besten Seite. Im dichten Nebel starteten wir im Stadtkern von Oberstdorf. Für die ortsansässigen Kühe waren das scheinbar zu viele Fremde, die in ihre schöne Idylle einbrachen. Die eine büchste trotz Elektrozaun aus und die andere sorgte für eine tierische Streckensperrung.

Nach dem ersten großen Anstieg verlangsamte sich bei nahezu allen Bikern das Tempo. Schuld daran war ein atemberaubender Ausblick, der trotz Wettkampf genossen werden musste. Wir hatten den Nebel einfach unter uns gelassen. Über einer dichten Wolkendecke zeigte sich die beeindruckende Bergkulisse rund um das Nebelhorn bei strahlendem Sonnenschein. Der Anblick ließ die ersten Anstrengungen im Nu vergessen. Es sollte nicht das einzige landschaftliche Highlight der Tour bleiben (siehe Fotos.)

Das mountix.com-Team schlug sich wacker und behauptete sich über die meiste Zeit des Rennens im Mittelfeld. Erst durch meine beschädigte Federgabel fiel ich etwas zurück. Trotz allem dürfen wir als Multi-Outdoor-Sportler mit unserem Ergebnis absolut zufrieden sein. Als Belohnung wartete eine Pasta-Party – und ein Gutschein für die Therme (endlich duschen – die Sache war teilweise ziemlich schlammig.).

Ein großes Lob an die Organisatoren des Events. Alles war bestens geplant, die Stimmung prima und die Strecke abwechslungsreich und spannend. Von Schotter über Wald-Trails, bis hin zu Skiabfahrten. Die Tour garantiert trotz hohem Anspruch eine Menge Spaß. Für uns steht jetzt schon fest: Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook