Das Team mountix.com bei der Tour de Tirol

Es hätte der perfekte Saisonabschluss werden sollen. Alle Mädels des Team mountix.com waren angemeldet für die Tour de Tirol in Söll am Fuße des Wilden Kaiser. 3 Tage, 3 Wettkämpfe, alte und neue Freunde wieder treffen, in einer der schönsten Gegenden Tirols laufen und eine gelungene Saison mit dem ein oder anderen Gläschen begießen. Das war der Plan. Und dann kam das Verletzungspech dazwischen. Von den vier Mädels blieb dank Fußverletzung, Knochenhautentzündung und eklatanten Eisenmangel nur eine übrig.

Kati wird am Sonntag das Team mountix.com würdig im schönen Tirol vertreten beim Pölven Trail. 23 km mit 1.200 HM, für sie genau das Richtige nach einem halben Jahr im flachsten Bundesstaat Amerikas. Es kribbelt bereits in den Beinen, endlich wieder Berge und Höhenmeter! Obwohl Kati bei der Tour de Tirol ihren ersten reinen Trailwettkampf absolviert, stehen ihre Chancen auf eine Platzierung nicht schlecht. Die ehemalige Kaderathletin im Skilanglauf kann beißen und ihre Grundlage ist unerschütterlich! Obwohl sie erst Anfang September wieder aus Amerika zurück kam hat sie bereits auf den Trails des Bayerischen Waldes fleißig Höhenmeter gesammelt. Damit sie den herrliche Kulisse bei der Tour de Tirol auch genießen kann und vor allem damit es Spaß macht ! Nun heißt es am Sonntag Daumen drücken für die sympathische Bayerwäldlerin! Halt unsere Fahnen hoch Kati!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook