mountix.com-Tour der Woche: mit Fredi auf Skitour zum Wetterkreuz

[nggallery id=51]

Wenig Schnee im Norden, hohe Lawinenstufe im Süden. Ihr habt trotzdem diese Woche das Beste draus gemacht – so wie mountix.com-Mitglied Fredi aus Tirol, der zu einem seiner Lieblingsberge, dem Wetterkreuz in den Stubaiern, mit Ski aufgestiegen ist.

„Auch wenn man Einsamkeit auf dieser viel begangenen Tour zum Wetterkreuz vergeblich sucht, ich mag sie sehr. Denn sie ist auch bei höheren Lawinenstufen machbar, die Landschaft ist einfach traumhaft – und kostenlose Parkplätze gibt es auch. Da die Route eigentlich immer gespurt ist und die Tour nicht zu lang, ist sie auch für Anfänger super geeignet, oder eben wenn man nur mal schnell auffi will.

Oft bin ich alleine unterwegs am Wetterkreuz. Oder sagen wir – ich starte alleine. Aber auf dem Weg treffe ich meistens Leute, die ich kenne und wir ziehen zusammen los. Zuerst geht es durch einen Waldgürtel, dann mit leichter Steigung durch ein wunderschönes Tal, am Ende fordert ein kurzer, aber steiler Gipfelhang noch Mal die Lunge heraus, bevor man auf dem Gipfelplateau angekommen ist. Dort ist Platz zum Umbauen und Pausieren, und ein schönes Gipfelkreuz steht auch dort. Noch schöner ist allerdings die Aussicht: Ötztaler und Stubaier-Alpen und das Inntal – alles liegt einem von hier oben zu Füßen.

Die Abfahrt war nichts für Tiefschneefans, aber für Einsteiger oder bei andernorts angespannter Lawinensituation optimal – nämlich quasi pistenähnlich. So ging es schnell und schwungvoll zurück ins Tal. Eine kurze, aber landschaftlich wirklich schöne Tour, die ich nur empfehlen kann.“

Fotos: Copyright by Fredi Sailer

Eure schönsten Touren veröffentlichen wir im mountix.com-Blog. Jede Woche erscheint hier ein Tourenbericht zusammen mit den Fotos eines mountix.com-Mitglieds. Was waren Eure schönsten Erlebnisse der letzten Tage auf Ski- oder Schneeschuh-Tour, beim Eisklettern oder Winterwandern? Wir freuen uns über Euren Vorschlag zur “Tour der Woche” an tour@mountix.com!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook