Mit Lukas beim BIKE Festival in Riva

Vom 01. bis 03. Mai 2015 fand wieder das BIKE Festival Garda Trentino in Riva statt. Die Veranstaltung entwickelt sich von Jahr zu Jahr weiter und konnte 2015 neue Besucher- und Teilnehmerrekorde erzielen. Unter den Teilnehmern war auch Lukas, der hier seine Eindrücke mit uns teilt:
sportograf-59128210sportograf-59128211
Nachdem ich von mountix.com einen Startplatz beim Rocky Mountain Bike Marathon angeboten bekam, musste ich nicht lange überlegen und entschloss mich, die Einladung dankend anzunehmen. Da ich mein Training momentan eher auf Trailrunning ausgerichtet habe und in diesem Jahr bis jetzt nur zweimal auf dem Mountainbike saß, wählte ich vorsichtshalber die „Ronda Piccola“. Das Rennen startete am Samstag um 07.30 Uhr bei Sonnenschein in Riva. Es ging auf Asphalt Richtung Arco, dann steil hinauf nach Tenno und von dort auf einer langen, teils steilen Auffahrt über Gorghi weiter nach S. Giovanni al Monte. Ab dort beginnen die technischen Trails in Richtung Costa, meist auf Waldboden und teils auf Steinen, die vom regnerisch Freitag noch nass waren. Anschließend ging es über die Straße zurück nach Riva. Ich konnte die 44 km und 1500 hm in knapp unter drei Stunden schaffen und war mit meiner Leistung zufrieden.
 sportograf-59116882sportograf-59091730
Am Nachmittag ging es noch mit Peter, der bei der „Ronda Grande“ für das mountix-Team an den Start ging, zum Fototermin beim Expo-Stand „Garda-Trentino“. Das Wochenende ließen wir auf der Bike-Expo mit 150 Ausstellern und der „Open Night auf dem Expo-Gelände“ ausklingen. Ein tolles Wochenende in Riva, vielen Dank an mountix.com!!!
IMG-20150502-WA00012015-05-02 13.58.01
Wir bedanken uns bei Lukas für seine Eindrücke. Wer beim nächsten BIKE Festival dabei sein möchte, der sollte sich folgenden Termin im Kalender notieren: Vom 29. April bis 01. Mai 2016 wird das BIKE Festival wieder in Riva zu Gast sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Connect with Facebook